Kurz gefasst!

 

Was ist das Besondere an der ARTURO Schauspielschule Köln?

 

 

Wir nehmen uns Raum.

Die ARTURO Schauspielschule Köln profitiert von der Großzügigkeit ihrer Räume auf 1600 qm. Wir besitzen ein Tonstudio, ein Synchron-Studio und eine hauseigene Schulbühne, deren Bühnenmaß das der meisten Privatbühnen in Köln um das Doppelte übersteigt.

Die Kameraabteilung verfügt über ein eigenes Studio. Unsere Schüler betreiben selbstständig eine Cafeteria, die die Schüler von morgens bis abends versorgt – und einen umfangreichen Kostümfundus, der seit über 10 Jahren wächst.

Mit den weiteren 8 Probe- und Trainingsräumen auf drei Etagen in Kalk und einem Schulheim in Blankenheim/Eifelmit Schlaf- und Proberäumen stehen für alle Schüler und Lehrer die unterschiedlichsten Räume zur Verfügung.

 

 

Wir behalten Sie im Auge.

Der Unterricht wird in effektiver Schülerzahl vermittelt, um einen hohen Individualitätsschlüssel zu garantieren.So arbeiten z.B. im Dialog nur zwei Schüler, im Monolog nur ein Schüler mit dem jeweiligen Dozenten.

Die Schüler bekommen das Maß an persönlicher Betreuung, das für eine hochwertige Ausbildung substantiell ist: Sie lernen mit meinem Lehrer in einem Dialog zu zweit mit mehr Muße und Entfaltungsmöglichkeit, als in einer Gruppe mit 12 Personen, auf die der Lehrer seine Aufmerksamkeit verteilen muss.

Ab dem 3. Ausbildungsjahr sind die Unterrichtsinhalte zudem auf 8 Schüler pro Klasse konzipiert. Sofern mehr Schüler in einer Klasse sind, werden in einigen Fächern die Stundenkontingente erhöht.

 

Wir haben viele Gesichter.

Die Vielfalt der künstlerischen Persönlichkeiten an der ARTURO ermöglicht den Schülern einen Reichtum an künstlerischen Einflüssen. Mit der Vielfalt unserer 50 Dozenten, aktive Regisseure und Schauspieler, können wir die Lehrer und ihre Lehrangebote individuell auf die jeweiligen Klassen abstimmen. Denn die gemeinsame Arbeit ist nicht nur bestimmt durch den Lehrinhalt, sondern immer auch durch die Persönlichkeit, die diesen vermittelt. Da sich das Berufsfeld des Schauspielers und der Schauspielerinnen zunehmend auf Film, TV und die Arbeit beim Funk verlagert, decken unsere Dozenten das klassische Schauspiel ebenso ab wie die Arbeit mit den audiovisuellen Medien.

 


 

 Wir halten Sie warm.

Schon ab dem 1. Semester zeigen unsere Schüler öffentliche Präsentationen, später Szenen und drei große Inszenierungsarbeiten pro Klasse in unserem ArturoTheater - zum Erproben und Trainieren ihrer Bühnenpräsenz vor breitem Publikum.

Mit einer Vielzahl an Rhythmik-, Akrobatik-, Tanz, Darstellungs- und Musikperformances sammeln unsere Schüler eine so reichhaltige Bühnenerfahrung, dass sich die Lust am öffentlichen Auftritt frei entfalten kann.

 

Wir machen das nicht seit ge s tern.

Neben der Darstellung bieten wir bereits ab dem 2. Semesterfortlaufenden Unterricht vor der Kamera an, denn wir wissen, dass Workshops in diesem weiten Ausbildungsfeld zwar einen Einblick geben, aber nur wenig solide Fertigkeiten vermitteln können. Auch der Sprechunterricht setzt sich im Hauptstudium mit kontinuierlichem Mikrofonsprechen fort, der mit einem Synchronseminar von erfahrenen Hörspielregisseuren ergänzt wird.

Damit bereiten wir den Schauspieler darauf vor, dass er neben der Bühne Erfahrungen und Techniken für die spezifische Arbeit am Set, das besondere Spiel vor der Kamera, sowie Wissen über Filmproduktionen und Übung im Einsatz der Stimme am Mikrofon mit bringen muss.

Durch die beständige Nutzungsmöglichkeit unserer Studios und zahlreiche Jobs während der Ausbildung bekommen unsere Schüler ein solides Erfahrungswissen für diese Arbeit, so dass sie sich direkt nach ihrem Abschluss mit einigem Selbstvertrauen dieser Branche vorstellen können.

 

 

 Wir setzen Sie online.

Neu und einzigartig für eine Schauspielausbildung ist, dass jeder am Ende seiner Ausbildung neben den bisherigenDVDs mit eigens gedrehten Arbeitsproben undAudio CDs mit Sprachproben auch die Möglichkeit erhält, eine eigene Webseite gestaltet zu bekommen. Da die zahlreichen Auftritte während der Ausbildung mit einem hauseigenem Equipment mitgeschnitten werden können, steht hierzu bereits reichlich Werbematerial für den eigenen Auftritt bereit.

Natürlich kommt auch die ZAV - Künstlervermittlungfür jeden Jahrgang zu uns ins Haus und kann über die mögliche Aufnahme bei der Agentur hinaus weitere Anregungen für die Berufsplanung anbieten.

 

 

Wir lassen uns gern prüfen.

Die ARTURO Schauspielschule ist Mitglied des Verbandes deutschsprachiger Schauspielschulen (VdpS).

Die Mitgliedschaft im VdpS berechtigt die Schüler der Mitgliedsschulen, nach Abschluss der Ausbildung an der neu etablierten „Siegelprüfung“ in Berlin teilzunehmen, bei der sie sich Intendanten vom Theater und Entscheidern aus der Filmbranche in Berlin, München und Köln vorstellen können.

 

Wir sind schon mittendrin.

Die ARTURO arbeitet kontinuierlich mit dem Besetzungsbüro des WDR Hörfunk zusammen, der seine jungen Kleindarstellerrollen regelmäßig mit den ARTURO Schülern besetzt. Häufig eine Eintrittskarte für größere Aufgaben. Im Bereich Film arbeitet ARTURO wiederholt mit der Fachhochschule Offenburg, die bei der Schule Schauspieler und/ oder Sprecher für die hauseigenen Produktionen abfragt. Eine feste Kooperation gibt es außerdem mit der WAM in Dortmund, die aufgrund der guten Zusammenarbeit Unterrichtsmodule mit der ARTUROvernetzt und unsere Improvisation von Szenen mit einem Filmprojekt verknüpft.Das Training durch projektorientierte Arbeit ist bei uns elementar.

 

Was passiert nach der Ausbildung?

Das Arbeitsfeld des Schauspielers ist heute komplexer denn je. Das Angebot zwischen klassischer Bühnenarbeit, Kameraarbeit, Mikrophon-und Synchronsprechen muss aus unserer Sicht von Beginn an, also vertiefend und kontinuierlichangeboten werden. In der ARTURO kann sich der Schauspielschüler ein breites Erfahrungswissen aneignen, so dass er/sie weiß, wo die eigenen Stärken liegen und welche Vertiefungen und Richtungen im Beruf, der ja die „zweite Ausbildungsphase“ darstellt, die Zukunft bestimmen soll.

Absolventen der ARTURO arbeiten als Schauspieler auf der Bühne, im Fernsehen, in Serien und im Kinofilm. Manche haben ihre Fähigkeit als Synchronsprecher/Innen für Computerspiele, Zeichentrick- und Spielfilme professionalisiert und leben davon, andere sprechen für Dokumentationen, Hörspiele, Hörbücher, Radiowerbung und E-Learning. Wieder andere entwickeln eigene Stücke für das Kabarett oder arbeiten als Moderatoren. Die unabhängige Arturo Agency, mit Sitz in der ARTURO Schauspielschule Köln, bietet für den Einstieg in die Branche häufig wertvolle Kontakte. (http://www.arturoagency.de/)

 

In unserer Schülerdatenbank können Sie sich über die ARTURO-Schauspielschüler informieren. Oder schauen Sie bei unserer Facebook Seite arturo schauspielschule köln vorbei. Dort bekommen Sie Hinweise zu laufenden Produktionen.

 

Wir laden Sie ein.

Unsere Probekurse sind kostenfrei. Sie sind Teil unseres Bewerbungsverfahrens, wo Sie selbst und unsere Arbeit im Spiel kennenlernen. Näheres finden Sie bei den Informationen zum Probekurs.